Freispiele

Freispiele

 
  • Was sind Freispiele?
  • Wie funktioniert ein Bonus ohne Einzahlung?
Sie suchen den besten Spaß in einem Online-Casino, wissen aber nicht wo anfangen? Oder Sie haben schon ein wenig Erfahrung? Dann sollten Sie nicht zögern und Ihr Glück in einem passenden Casino mit einem Bonus ohne Einzahlung probieren. Diese Art von Bonus hat einen großen Vorteil – Sie können nichts verlieren. Der finanzielle Beitrag, den Sie gewöhnlich für die Spins einsetzen würden, übernimmt in diesem Fall das Casino. Freispiele sind eine ideale Gelegenheit, um ein Casino oder dessen Spiele zunächst einmal wenig näher kennenzulernen, bevor man richtig loslegt. Besonders attraktiv sind Angebote, bei denen Sie bereits für Ihre Anmeldung im Casino mit einer gewissen Anzahl Freispiele belohnt werden. Vielleicht kommen Sie so schon einmal zu einem kleinen Startguthaben, mit dem Sie später so richtig durchstarten können. Natürlich gilt im Grundsatz, dass mehr Freispiele automatisch besser sind. Von kostenlosen Geschenken kann man bekanntlich nie genug bekommen. Wenn Sie schon den richtigen Bonus ausgesucht haben, muss nun nur noch das Glück auf Ihrer Seite sein. Casino Spiele kostenlos zu genießen ist fast schon das höchste aller Gefühle!

Freispiele ohne Einzahlung erklärt

Nicht nur neue Kunden werden mit Freispielen als Bonus ohne Einzahlung verwöhnt. Auch Bestandskunden erhalten in vielen Casinos immer wieder die Gelegenheit, ein paar Spins auszulösen, ohne selber dafür bezahlen zu müssen. Meistens handelt es sich um Aktionen, die auf der Webseite, per E-Mail oder heute auch sehr oft über die sozialen Medien beworben werden. Dazu gibt es einen Link anzuklicken oder einen Code einzugeben – und schon kann der Spaß mit den Freispielen losgehen. Manche Aktionen betreffen ein ganzes Casino, während oft auch einzelne Slots im Mittelpunkt stehen. Freispiele gibt es entweder als Bonus ohne Einzahlung oder als Teil eines Einzahlungsbonus abzuholen. So bieten viele Casinos ihren neuen Kunden ein Willkommenspaket an, das nicht nur aus zusätzlichem Guthaben besteht, sondern auch aus einer ordentlichen Anzahl Freispielen. Beachten Sie dabei allerdings jeweils, dass ein solches Willkommenspaket gewöhnlich mit einer oder mehreren Einzahlungen verbunden ist. Die Anzahl der Freispiele fällt im Vergleich zu den Freispielangeboten ohne Einzahlung allerdings meistens deutlich größer aus. Alles in allem sind diese Boni aber vor allem dazu da, dass Sie davon profitieren können.

Beispiele für Freispiele ohne Einzahlung

Ein typisches Angebot sind zum Beispiel 10 oder 20 Freispiele für einen bestimmten Slot, nachdem Sie Ihre Anmeldung im Casino erledigt haben. Je nachdem, wie viel Einsatz das Casino für diese Freispiele definiert, sind es Freispiele im Gegenwert von ebenfalls gut 10 bis 20 Euro. Damit können Sie vielleicht schon das eine oder andere Glücksgefühl erleben, bevor Sie zur Kreditkarte oder sonst einem Zahlungsmittel greifen, um Ihr neu erstelltes Konto mit flüssigen Mitteln für die Spiele zu versorgen. Die gute Laune bei den Spielen im Casino ist damit schon fast garantiert.  
  • Freispiele als Bonus ohne Einzahlung
  • Freispiele als Teil eines Willkommenspakets

Bedingungen für Freispiele ohne Einzahlung

Ein Bonus ohne Einzahlung klingt immer sehr verlockend – und ist dies natürlich auch. Doch er ist auch stets mit Bedingungen verbunden, die Sie zwingend erfüllen müssen, wenn Sie eventuelle Gewinne aus den Freispielen auszahlen lassen wollen. In den meisten Fällen gibt es Umsatzbedingungen, die Ihnen vorschreiben, wie viel Umsatz Sie mit den Gewinnen im Casino generieren müssen, bevor ein Bonus ausgezahlt werden kann. Dies dient zum Schutz des Casinos vor Spielern, die nur Boni abstauben wollen, aber weder Zeit noch Geld in die Spiele im Casino zu investieren bereit sind.  
  • Beachten Sie stets die Bedingungen
  • Informieren Sie sich über einen allfälligen Mindestumsatz

Umsatzbedingungen für Freispiele

Die genaue Definition der Umsatzbedingungen ist von Casino zu Casino verschieden. Details dazu finden Sie jeweils direkt auf der Webseite der Casinos, gewöhnlich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Meistens wird ein Faktor angegeben, mit dem der Bonus multipliziert wird, was dann den Mindestumsatz ergibt. Die Spanne reicht dabei innerhalb der Branche von 15x bis hin zu 60x. Was auf den ersten Blick als unmöglich zu erfüllen scheint, ist dabei nicht immer eine unüberwindbare Hürde. Schließlich sollten auch bei weiteren Spielen zur Erfüllung dieser Bedingungen immer noch Gewinne hinzukommen.

Verantwortungsbewusstes Spielen

Das Glücksspiel sollte ja in erster Linie Unterhaltung mit Nervenkitzel sein. Doch bedenken Sie stets, dass auch jede Menge Geld im Spiel ist. Deswegen ist auch bei Freispielen ohne Einzahlung oder anderen verlockenden Boni immer eine gewisse Disziplin gefragt. Behalten Sie stets im Hinterkopf, dass Sie mit einem Bonus ohne Einzahlung gar nichts verlieren können. Versuchen Sie bitte auch später beim Spiel mit Echtgeld nicht, Verluste mit weiteren übertriebenen Einsätzen wettzumachen. Die Erfahrung zeigt, dass ein solches Verhalten in den meisten Fällen zu einer finanziellen Notlage führen wird.

Freispiele für neue Casinos

Ein attraktives Angebot für neue Kunden ist das A und O für die Betreiber von neuen Casinos. Neue Casinos müssen von Anfang an etwas zu bieten haben, das sie von den anderen, älteren Seiten abhebt. Über die Spielauswahl ist dies oft sehr schwierig. Aber wenn die Betreiber den Spielern finanziell etwas bieten können, wirkt dies meistens sehr gut. Versichern Sie sich stets, dass es sich auch um seriöse Angebote handelt. Aber dabei können Sie auch uns vertrauen, denn wir würden Ihnen keine Casinos empfehlen, die unlautere Geschäfte zu verantworten haben.